Wasserkissen Test 2017 – Die Besten im Vergleich

aktualisiert am 18.02.2017 @ 20:59

Laut einer Statistik leiden 45 Prozent der Deutschen an Schlafstörungen. Auch ich zählte bis vor wenigen Wochen zu den Betroffenen. Nachdem ich die üblichen Hausmittel vergeblich probiert hatte, macht mich jemand aus meinem Freundeskreis auf das Mediflow 5001 Original Wasserkissen aufmerksam.

Wasserkissen Test des Mediflow 5001

Wasserkissen Test Mediflow 5001

Ich war zunächst skeptisch, aber da mein gestörter Schlaf und die zeitweise auftretenden Nackenschmerzen inzwischen zu einem ernsthaften Problem geworden waren, entschloss ich mich zu einem Selbsttest.

Erst einmal war es für mich ungewohnt, das Kissen nicht mehr aufschütteln zu müssen. Das Kissen zerknautscht nicht beim Schlafen. Auch am Morgen liegen Sie noch wie auf einem frisch aufgeschüttelten Daunenkissen.

Das Wasserkissen und die Befüllung

Meine größte Angst bestand zunächst darin, dass ich nachts plötzlich im Wasser liegen würde. Doch darüber müssen Sie sich wirklich keine Gedanken machen. Schon beim Auspacken machte das Schlafkissen einen soliden und vertrauenswürdigen Eindruck auf mich. Die Verarbeitung der Materialien lässt keine Wünsche offen.

Mediflow 5001 auffüllen

Das zeigt sich auch am Fülltrichter, der sehr leicht zu bedienen ist. Bei der Füllmenge war ich mir nicht sicher, denn ich hatte noch keine Erfahrung mit einem Wasserkissen gesammelt. In der ersten Nacht versuchte ich es mit 3 Liter, was sich als zu wenig erwies. Für meine Bedürfnisse war das Kissen zu weich.

Beim nächsten Versuch gab ich noch einen Liter Wasser hinzu. Mit dem Ergebnis war ich mehr als zufrieden. Von da ab konnte ich endlich wieder die Nächte durchschlafen.

Mein Rat lautet daher: Testen Sie selbst, welche Wassermenge für Ihren Bedarf geeignet ist. Sie werden sehr schnell herausfinden, ob Sie lieber auf einem weichen, einem festen Wasserkissen den ersehnten Schlaf finden.

Für manche ist möglicherweise der Mittelweg die goldrichtige Entscheidung. Aber wie gesagt, das hängt letztendlich von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Sie müssen übrigens kein spezielles Wasser zum Befüllen Verwenden.

Normales Wasser aus der Leitung ohne irgendwelche Zusätze reicht vollkommen aus. Es genügt voll und ganz, wenn Sie das Wasser einmal im Jahr austauschen. Bei der Gelegenheit können Sie das Kissen bei maximal 40˚ waschen und im Anschluss an der Luft trocknen lassen. Der Wäschetrockner ist tabu.

Probleme für Allergiker?

Allergiker können das Wasserkissen bedenkenlos benutzen. Ein beigefügtes Ökotex Zertifikat garantiert Ihnen, dass keine Inhaltsstoffe vorhanden sind, die Ihre Gesundheit gefährden könnten.

Mediflow 5001

Was passiert, wenn das Wasser abkühlt?

Sie müssen nicht befürchten, mitten in der Nacht auf einem Kühlkissen aus dem Schlaf geschreckt zu werden. Thermische Schwankungen sind ausgeschlossen. Schließlich stammt das Mediflow 5001 Original Wasserkissen vom Weltmarktführer dieser Technologie.

Die Wasserkammer ist thermoisoliert. Das vielfach erprobte Material verhindert Temperaturschwankungen. Es dringt keine Kälte an Ihren Kopf und Nacken. Auf das wärmeisolierende Material ist absoluter verlass, was ich nach meinen eigenen Erfahrungen nur bestätigen kann.

Was Sie sonst noch wissen müssen

Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie mit einem Wasserkissen die Nacht in einer bestimmten Schlafposition verbringen müssen. Auch in dieser Hinsicht kann ich Entwarnung geben. Das Schlafkissen passt sich Ihrer individuellen Position an und bietet in jeder Lage besten Stützkomfort für Kopf und Nacken. Schlaflosigkeit und Nackenschmerzen gehören bei mir der Vergangenheit an.

Daher ist es für mich nachvollziehbar, dass das Kissen von Mediflow eine FDA-Zulassung hat. Das heißt, die amerikanische Gesundheitsbehörde hat es in den USA als therapeutisches Hilfsmittel gegen Schlafstörungen zugelassen. Eine meiner Sorgen galt dem Liegekomfort. Wie fühlt es sich an, wenn ich auf dem Wasserkissen liege?

Ein qualitativ hochwertiger Faserflaum überzieht das Kissen und sorgt für ein angenehmes Gefühl, wenn Sie darauf Ihr Haupt betten. Der Wohlfühleffekt geht nicht nach Tagen oder Wochen verloren, denn die Fasern aus Polyester sind so behandelt, dass eine Verklumpung ausgeschlossen ist. Das Wasserkissen bleibt dauerhaft weich. Hinlegen und schlafen ist praktisch eins.

Es entstehen beim Umdrehen keine Geräusche durch das Wasser, wenn Sie die Anleitung zum Befüllen befolgen und außerdem die Restluft vollständig entfernen. Wenn Sie oft auf Reisen sind, wissen Sie, wie schwer es ist, in fremden Betten den ersehnten Schlaf zu finden. In dem Fall empfehle ich, sich ein zweites Wasserkissen anzuschaffen.

Sie können natürlich auch das vorhandene mit in den Urlaub nehmen, sollten allerdings vorher das Wasser ablassen. Befüllt ist das Kissen doch relativ schwer.

Mediflow 5001 ohne Bezug

Garantierte Langlebigkeit

Bei dem Wasserkissen handelt es sich um ein hochwertiges Produkt, das auf Langlebigkeit ausgerichtet ist. Das Kissen hat keine Verschleißteile und auch sonst keine Schwachstellen, die überraschend Schaden nehmen könnten.

Sollten sich doch einmal produktionsbedingte Fehler zeigen, gewährt Ihnen der Hersteller eine komfortable 3-Jahre-Garantie. Sie sind also in jedem Fall mit der kundenfreundlichen Garantieregelung auf der sicheren Seite.

Was gibt es dazu?

Zum Lieferumfang gehört die verständlich geschriebene Gebrauchsanleitung (Deutsch/Englisch), die nützliche Pflegehinweise enthält. Komplettiert wird das Paket durch einen Trichter zum Befüllen und zum Verschließen der Einfüllöffnung.

Wo bleibt das Negative?

Nichts ist perfekt. Mit dieser Lebenserfahrung im Sinn suchte ich bei dem Wasserkissen vergeblich nach negativen Aspekten. Die Qualität der verwendeten Materialien und deren Verarbeitung erfüllt höchste Ansprüche.

Die Handhabung stellt kein Problem dar. Das Befüllen geht leicht. Die Füllmenge, die von 2 bis 5 Liter Wasser reicht, müssen Sie für sich selbst herausfinden. In der praktischen Anwendung habe ich schnell gemerkt, dass für mich 4 Liter Wasser die optimale Füllmenge sind. Das Wasserkissen hält, was die Werbung verspricht.

Ich kann wieder durchschlafen, habe keine Nackenverspannungen mehr und bin nach einem gesunden Schlaf für den Tag gerüstet. Da mir Hotelbetten ein Graus sind, erwäge ich den Kauf eines zweiten Kissens.

Bei dem gebotenen Preis-Leistungs-Verhältnis ist das eine sinnvolle Investition in einen erholsamen Schlaf außerhalb der heimischen Umgebung. Ich konnte jedenfalls keine Macken an dem Kissen entdecken und möchte es nicht mehr missen.


Badenia Bettcomfort Wasserkissen Test

Sind Sie mit Ihrem derzeitigen Wasserkissen unzufrieden und denken über den Erwerb eines neuen Produktes nach, ist die Ware aus dem Hause Badenia eine vielversprechende Möglichkeit, die ein völlig ungewohntes Schlafgefühl verspricht.

Mit Hilfe dieses Wasserkissens können Sie sich auf einen völlig ungewohnten und einzigartigen Schlafkomfort freuen, der völlig neue Maßstäbe setzt und aufgrund der besonders anschmiegsamen Faserfüllung im Innern des Kissens für ein angenehmes, flauschiges Schlafgefühl sorgt.

Badenia Bettcomfort Wasserkissen Test

Mit diesem Kopfkissen gehören Schlafprobleme der Vergangenheit an und auch Menschen, die bis dahin über Nackenprobleme am Morgen geklagt haben, werden ein Gefühl kennen lernen, das alle Schmerzen vergessen lässt und eine neue Dimension von Erholung verspricht.

Auf der Suche nach einem Wasserkissen, das wirklich all meinen Anforderungen gerecht wird, hätte ich kaum gedacht, ein adäquates Exemplar zu finden, das ein hundertprozentiges Wellnessgefühl garantiert.

Mit dem Badenia Bettcomfort Wasserkissen bin ich jedoch fündig geworden und kann mich seitdem über erholsame Nächte erfreuen, die Erholung pur versprechen. Die Besonderheit von dem Wasserkissen ist, dass Sie sich nicht der Form des Kissens anpassen müssen, da das Produkt die Aufgabe übernimmt.

Badenia Bettcomfort nachfüllen

Perfekt passt sich das Wasserkissen Ihrem Nacken und Ihrem Kopf an und bietet durch seine Funktionsweise eine makellose Entspannung für die Nackenmuskulatur. Dabei haben Sie die Wahl, den bevorzugten Stützkomfort individuell über die Wasserfüllmenge anzupassen und aufgrund dessen den Kopf kontinuierlich der Schlafposition anzupassen.

Die Wasserkammer des Kissens ist thermoisoliert und lässt keine Kälte an den Körper. Zudem ist die Faserfüllung des Wasserkissens besonders weich und unterstützt den Erholungsfaktor des Schlafs. Auf Amazon ist das Kopfkissen für einen günstigen Preis zu haben.

In den Abmessungen 40 x 80 cm ist das Kissen erhältlich, das bis 30 Grad gewaschen werden kann und dank seiner Kapazität ein Wasservolumen von fünf Litern aufnehmen kann.

Das gewünschte Wasservolumen sollten Sie hierbei Ihren individuellen Schlafwünschen anpassen. Während Sie für einen leichten Härtegrad nur eine geringe Menge an Wasser benötigen, sollten Sie bei dem Wunsch nach einem stärkeren Härtegrad wesentlich mehr Wasser in das Kopfkissen füllen.

Zudem zeichnet sich das Kopfkissen durch weitere Eigenschaften aus, die für ein Produkt seiner Art bei Weitem nicht selbstverständlich sind. Während die Wasserkissen zahlreicher anderer Hersteller bei der Benutzung gluckern und schwanken, wirkt die Ware aus dem Hause Badenia sehr gleichmäßig und ruhig – auch diese Eigenschaft garantiert einen ruhigen und zugleich erholsamen Schlaf, der dank des Kopfkissens eine sehr gute Grundlage findet.

Badenia Bettcomfort Füllstand überprüfen

Doch noch weitere Aspekte spielen bei der Wahl nach dem geeigneten Kopfkissen eine wichtige Rolle und sollten vor dem Erwerb geklärt werden. Bevor Sie sich für das Badenia Bettcomfort Wasserkissen entscheiden, sollten Sie sich deshalb über folgende Fragen Gedanken machen, auf die Sie im Anschluss stichhaltige Antworten finden.

Folgende Fragen habe ich mir gestellt bevor ich das Badenia Bettcomfort Wasserkissen gekauft habe:

  • Wie erfolgt die Befüllung des Wasserbeutels?
  • Ist das Wasserkissen auch für Allergiker geeignet?
  • Was geschieht, wenn das Wasser im Kopfkissen abkühlt?

Wie erfolgt die Befüllung des Wasserbeutels?

Das Badenia Bettcomfort Wasserkissen kann schnell und einfach mit Leitungswasser gefüllt werden. Hierfür wird ein handlicher Trichter beigefügt, unter dessen Anwendung Sie den Wasserbeutel des Kopfkissens befüllt können. Hierfür sollten Sie den Einfüllstutzen betätigen, der sich auf der Rückseite des Produkts befindet.

Dieser Einfüllstutzen wird für das Einfüllen des Wassers aufgeschraubt. In regelmäßigen Abständen oder bei Bedarf sollten Sie das in dem Wasserbeutel befindliche Wasser auswechseln.

Dadurch erhalten Sie zugleich die Chance, das Kopfkissen zu waschen. Der Trichter, der beim Einfüllen des Wassers in das Wasserkissen eine unerlässliche Hilfe ist, wird bei der Bestellung des Kopfkissens zusätzlich mitgeliefert. Die im Innern des Kopfkissens befindliche Wasserkammer ist fest mit der Außenhülle vernäht.

Ist das Wasserkissen auch für Allergiker geeignet?

Das Kissen ist sehr gut für Allergiker geeignet. Allergiegefährdete Menschen erfahren beim Schlaf keinerlei gesundheitsgefährdende Einschränkungen und können sich wie jeder andere über erholsamen Schlaf freuen. Um die letzten Zweifel auszuräumen, verfügt das Kopfkissen zusätzlich über ein Ökotex Zertifikat, das versichert, dass Sie als Nutzer der Ware mit Sicherheit keine gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffe befürchten müssen.

Badenia Bettcomfort von innen

Was geschieht, wenn das Wasser im Kopfkissen abkühlt?

Über das abkühlende Wasser im Kissen müssen Sie sich keine Gedanken machen. Das Produkt ist mit einem wärmeisolierenden Material ausgestattet, sodass die Kälte des Wasserbeutels nicht nach außen dringt. Diese Eigenschaft kommt zustande, da die Wasserkammer thermoisoliert ist und aufgrund dessen dafür sorgt, dass keine Kälte an den Körper gerät.

Sonstiges Wissenswertes

Das Badenia Bettcomfort Kissen schmiegt sich optimal an den Kopf und den Nacken an, sodass auch Menschen, die Morgen bisher mit Kopfschmerzen begrüßen mussten, von nun an schmerzfrei und erholt aufwachen.

Das Kopfkissen verfügt über einen weichen, feinen Baumwoll Perkal Bezug.

Das Kissen ist mit einer Faserflaum Schicht ausgestattet, die dem Innenleben des Kopfkissens einen sehr hohen Standard und Komfort verspricht.

Ein erholsamer Schlaf ist sehr wichtig, besonders in der heutigen Zeit. Nur so können Sie neue Energie und Kraft für den nächsten Tag und neue Herausforderungen tanken.

Viele Menschen schlafen schlecht bzw. sehr unruhig oder klagen über Rücken- oder Nackenschmerzen und irgendwie hat das Kopfkissen nie die richtige Position beim Schlafen. Sie wachen morgens auf und sind müde und kaputt. Bei all diesen Problemen kann das Badenia Bettcomfort Wasserkissen Abhilfe schaffen.

Dieses Kissen ist für jeden geeignet, egal ob Sie auf dem Bauch, dem Rücken oder lieber auf der Seite schlafen. Ganz besonders zu empfehlen ist es für Allergiker. Es kann sowohl in Wasserbetten als auch auf herkömmlichen Matratzen verwendet werden und mit einem Preis von ca. 40,- € liegt es deutlich unter dem eines orthopädischen Nackenkissens.

Badenia Bettcomfort Kissen man liegt bequem

Eigenschaften des Badenia Bettcomfort Wasserkissens

Dieses Wasserkopfkissen hat die angenehme Eigenschaft, dass es sich jeder erdenklichen Schlafposition anpasst. Durch das Befüllen mit der entsprechenden Menge Wasser oder das Ablassen von Wasser, lässt sich die Kopfliegehöhe beliebig einstellen und das Kissen ganz individuell an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen.

Das Badenia Bettcomfort Wasserkissen hat ein Gewicht von etwa 5 kg und ist damit etwas schwerer als ein herkömmliches Federkissen. Dieses Kissen gibt es in zwei verschiedenen Größen und zwar 40 cm x 80 cm und 50 cm x 70 cm.

Das morgendliche Aufschütteln des Kopfkissens entfällt, es behält immer seine Form. Ähnlich wie beim Wasserbett, passt sich das Wasserkissen perfekt Ihrem Nacken und der Form Ihres Kopfes an. Ihr Nacken wird optimal gestützt, wodurch sich die sowohl die Nackenmuskulatur als auch die Schultern entspannen können.

Die Befürchtung, dass das Wasserkissen evtl. kalt sein oder kühlen könnte, ist unbegründet, da der Bezug aus einem wärmeisolierendem Stoff besteht und dadurch immer eine angenehme Temperatur gewährleistet ist. Im Innern des Kissens befindet sich eine spezielle Faserflaum Schicht, die für den hohen Liegekomfort sorgt.

Handhabung und Pflege des Wasserkissens

Das Wasserkissen verfügt über drei Wasserkammern, die dafür sorgen, dass sich die gewünschte Höhe des Kissens speziell für Ihre Schulterbreite einstellen lässt. Reguliert wird die entsprechende Höhe durch zwei variable Luftkammern. Zum Einfüllen des Wassers in den Wasserbeutel wird ein spezieller Trichter mitgeliefert.

Zur Pflege Ihres Badenia Bettcomfort Wasserkissens benötigen Sie sogenannte Konditionierer Tabletten, die auch für Wasserbetten verwendet werden. Eins dieser Tabs ist ausreichend, um 20 Liter Wasser ein Jahr lang frisch zu halten, von daher reicht eine Tablette bzw. ein Tab pro Jahr in der Regel aus. Diese Tabs hemmen die Bildung von Bakterien, schützen die Folie des Wasserbeutels vor Aushärtung, verhindern die Bildung von Luftblasen und sind lange haltbar. Äußerlich können Sie den Wasserbeutel einfach abwaschen um ihn zu reinigen. Der Bezug kann in der Waschmaschine normal gereinigt werden.

Jedem Badenia Bettcomfort Wasserkissen liegt eine leicht verständliche Anleitung zur richtigen Handhabung bei. Tester bewerteten das Badenia Bettcomfort Wasserkissen mit 'sehr gut'.

Gibt es eine Garantie?

Eine Garantie für das Produkt ist nicht bekannt, ist jedoch bei der hohen Qualität des Badenia Bettcomfort Wasserkissens auch nicht nötig, da Sie an dem Kopfkissen bei entsprechender Benutzung viele Jahre ihre Freude haben werden.

Was gibt es beim Kauf alles dazu?

Beim Kauf des Kopfkissens erhalten Kunden zusätzlich einen Trichter, der dazu dient, das Wasser ohne Tropfen in das Innere des Wasserkissens zu befördern. Zudem befindet sich das Kopfkissen in einer praktischen Tragetasche.

Weitere Accessoires sind dem Kopfkissen abgesehen von einer Bedienungsanleitung mit hilfreichen Tipps und Tricks nicht beigefügt worden. Das Lesen dieser Bedienungsanleitung wird Ihnen unbedingt empfohlen, um eventuell auftretende Probleme zu vermeiden.

Negative Punkte des Wasserkissens

Negative Aspekte spielen bei Weitem nur eine untergeordnete Rolle. Liest man die Rezensionen der Nutzer, loben diese das Kissen in hohem Maße. Allerdings kann es wenige Nächte dauern, bis man sich an das Schlafgefühl auf einem Wasserkissen gewohnt hat.

Vor allem Menschen, die ein solches Kissen zum ersten Mal benutzen, sollten nicht enttäuscht sein, wenn sie einige Nächte benötigen, um sich auf das neue Kissen einzulassen.


Wozu ein Wasserkissen kaufen?

Wasserkissen sind ein ganz besonders luxuriöses und innovatives Extra in Ihrem Schlafzimmer, das Ihnen einen ganz besonders guten Schlaf ermöglichen wird. Das Beste an diesem ausgefallenen Kissen ist, dass es den Kopf und den oberen Teil des Körpers während der Nacht stützt und hält. Der gesundheitliche Effekt, der dadurch entsteht, ist die Vorbeugung von Kopf- und Nackenschmerzen.

Warum soll es gerade ein Wasserkissen sein?

Viele Menschen liegen im Schlaf falsch, was am nächsten Morgen unweigerlich zu Verspannungen führt. Ein Wasserkissen kann diesen Unannehmlichkeiten vorbeugen, da es Kopf und Nacken stabilisiert und sie die ganze Nacht über in der idealen Position hält. Die Funktionskissen sind also gut für die gesamte Muskulatur und können viel unnötigen Schmerz verhindern.

Weiterhin bieten Wasserkissen die maximal mögliche Entspannung, die der menschliche Körper nach einem harten Tag, insbesondere in unseren schnelllebigen, sitzlastigen Zeiten, braucht.

Übrigens haben diese Produkte auch vielen an Schlaflosigkeit leidenden schon das Leben erleichtert, da sie durch die Ganzkörperentspannung den Schlaf fördern. Ein Wasserkissen lässt sich je nach Belieben sowohl mit warmem als auch mit kaltem Wasser befüllen und selbstverständlich ist auch die Wassermenge variabel.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Die Wasserkissen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und es gibt auch sehr große Qualitätsunterschiede. Deshalb sollte der Kauf eines Wasserkissens mit einigem Vorwissen erfolgen und erfordert auch Ihre Bereitschaft, in einen verbesserten Schlaf zu investieren. Vor allem die Qualität der Außenhaut sowie die verwendeten Werkstoffe verlangen ganz besondere Aufmerksamkeit.

Für die Außenhaut empfiehlt sich ganz besonders die allgemein gut verträgliche Baumwolle, während für die Wasserkammer und das Innenleben insbesondere langlebige, stabile und wasserdichte Stoffe geeignet sind. Die Außenhaut und die Wasserkammer sollten miteinander vernäht sein, um Wärmeisolation und Stabilität zu optimieren. Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass sich das Wasserkissen einfach befüllen lässt.

Zu empfehlen ist ein Probe liegen, weshalb Wasserkissen ein Produkt sind, das am besten in konventionellen Läden erstanden werden sollte, die zudem oft die persönliche Beratung bieten, die online einfach nicht möglich ist. Wenn Sie etwas für Ihre Gesundheit tun wollen, sollten Sie das auch konsequent und nicht - im schlimmsten Fall - kontraproduktiv tun.

Andererseits lassen sich online gekaufte Kissen natürlich auch jederzeit zurücksenden. Wenn Sie sich vorher gut informiert haben, ist natürlich auch der Online-Kauf möglich.

Fazit

Wasserkissen sind sowohl der Wellness als auch der medizinischen Gesundheit Ihres Körpers zuträglich. Insbesondere bei Beschwerden über Kopf- oder Nackenschmerzen empfiehlt sich eine solche Anschaffung, die bei guter Qualität eine wahre Investition in Ihr Wohlbefinden darstellt und sich sehr schnell als unverzichtbares Luxusgut in Ihrem Leben etablieren wird.

Wenn Sie keine ausführliche Online-Recherche betreiben wollen, lohnt es sich, das wassergefüllte Kissen in einem Laden zu kaufen. Die Artikel sind in unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich, von denen Sie sich die passendste aussuchen sollten. Aber keine Angst, Sie kommen auch bei guter Qualität für unter 100 € davon!